Philippsruher Schlosskonzerte
Saison 2016/17
Philippsruher Schlosskonzerte

Herzlich Willkommen!

Die Philippsruher Schlosskonzerte werden mit der kommenden Saison 30 Jahre alt. Das »Collegum Instrumentale« sieht 2018 auf 50 Jahre seines Bestehens zurück. Solche imponierenden Zeitdimensionen in der Pflege von Musikkultur nähren sich aus der Kraft einer zielstrebigen traditionsbewussten geistigen und instrumentalen Zielsetzung.

Das »Collegium Instrumentale« – übrigens das erste deutsche Kammerorchester dieses Namens – wurde gegründet zur Darstellung der in Frankfurt an Hochschule und Konservatorium gelehrten weltbedeutenden Streicherschule von Carl Flesch. Das immer wieder beschriebene, auch bewunderte Resultat, sind der obertonreiche und sprechende Klang des Ensembles.

Die Philippsruher Schlosskonzerte dokumentieren seit nun 30 Jahren die Pflege des »klassischen Violinspiels« im Dienste der Musikkultur des christlichen Abendlanders.

Natürlich genügt nicht nur die z.T. ehrenamtliche Arbeit des Orchesters, sondern ohne die Unterstützung von einem vorbildhaft arbeitenden Verein, von Institutionen, idealistischen Förderern und Sponsoren ist ein solches musikal-kulturelles Unternehmen nicht möglich.

Alois Kottmann